E-Plus LTE – Tarife, Verfügbarkeit und Netzabdeckung

LTE von E-Plus

Quelle: E-Plus

E-Plus konnte im Rahmen der LTE Frequenzversteigerung Blöcke im 2,6 GHz Bereich ersteigern. Mit diesen Frequenzen offeriert E-Plus seit Anfang März 2014 die ersten LTE Tarife.

Da E-Plus den Vertrieb von Tarifen über die Eigenmarke eingestellt hat, finden Sie aktuelle Tarife vor allem bei der Marke BASE. BASE LTE Tarife finden Sie sowohl für Handys und Smartphones als auch Tablets. Im Vergleich zu anderen Anbietern am Markt ist E-Plus LTE mit bis zu 42 Mbit/s im Download jedoch recht langsam. Im Vergleich zu den bisherigen 7,2 Mbit/s ist dieser technologische Schritt jedoch sehr zu begrüßen!

BASE fährt derzeit einen Test mit seinem neuen LTE Netz und bietet Neu- und Bestandskunden statt 7,2 Mbit/s bis zu 42 Mbit/s im Download. Dieser Test endet am 30.06.2014. Vorteil: das LTE Upgrade ist bis dahin vollkommen kostenlos! Hier können Sie sich von BASE LTE vorab überzeugen: BASE LTE Tarife.

E-Plus LTE Netzabdeckung

Wir empfehlen Ihnen vor einem Vertragsabschluss die E-Plus LTE Netzabdeckung zu prüfen. Bedanken Sie, dass es sich bei dieser Technologie um einen Mobilfunkstandard handelt. Je schwächer die Netzabdeckung ist, desto langsamer wird auch die Surfgeschwindigkeit ausfallen.

E-Plus LTE Netzabdeckung prüfen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.