E-Plus LTE ab Mittwoch den 05.03.2014 für Neu- und Bestandskunden

LTE von E-PlusLange hat es gedauert! Ab Mittwoch den 05.03.2014 will das Mobilfunktunternehmen E-Plus sein LTE Netz für „alle“ freischalten. Dabei profitieren zuerst Kunden in den Städten Berlin, Nürnberg und Leipzig. Bis zum Ende diesen Jahres sollen noch weitere größere Städte hinzukommen: München, Köln/Bonn, Frankfurt am Main und Stuttgart. Leider vermisst man bei der Betrachtung dieser Orte Städte in Norddeutschland. Hamburg als 2. größte Stadt fehlt leider!

SIM Karten generell nicht LTE fähig

Ein ganz großes Problem bei E-Plus LTE besteht jedoch darin, dass derzeitige E-Plus SIM Karten nicht LTE fähig sind, bzw. Kunden können sich noch nicht einbuchen. Hier bleibt abzuwarten was E-Plus unternehmen wird.

Nutzer des Apple iPhone und iPad werden sich ein wenig ärgern. Mit dem Apple iPhone oder iPad können Sie nicht das E-Plus LTE Netz nutzen. Der Grund wird in der von E-Plus genutzten 2,6 GHz Technik liegen.

Trotz aller Schwächen des E-Plus LTE Netz ist der Netzstart am Mittwoch absolut richtig. Die Surfgeschwindigkeiten von E-Plus waren über die letzten Jahre hinweg nicht sonderlich gut. Hier hat E-Plus sehr viel Nachholbedarf und LTE ist genau die richtige Technik um an den bisherigen Mängeln zu arbeiten.

Dieser Beitrag wurde unter E-Plus, Netz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*