smartmobil LTE One ab 7,95 Euro pro Monat – was steckt wirklich im Tarif?

smartmobil LTE Handytrife

smartmobil LTE Handytarife mit Doppelflatrate ab 7,95 Euro

Der Anbieter Smartmobil wirbt seit einigen Tagen mit einem besonders attraktiven Angebot: einem LTE Handtarif mit Doppelflatrate ab besonders günstige 7,95 Euro pro Monat. Die maximale Surfgeschwindigkeit liegt bei 21,1 Mbit/s im Download, was für diese monatliche Grundgebühr recht beachtlich ist. Die zentrale Frage lautet jedoch: was steckt wirklich im Tarif und was können Sie in der Werbung nicht auf den ersten Blick erkennen? In diesem Artikel zeigen wir es Ihnen und geben abschließend unsere Meinung zum Tarif.

smartmobil LTE Tarif ab 7,95 Euro

Der Anbieter Smartmobil wirbt seit einigen Tagen mit Heino für seine neuen LTE Handytarife. Das Besondere an den smartmobil LTE Handytarifen ist der Preis. Ab 7,95 Euro pro Monat geht es mit smartmobil LTE One los! Im Preis inbegriffen ist eine LTE Doppelflatrate. Das bedeutet eine Handyflatrate in alle deutschen Netze sowie eine Surfflatrate mit bis zu 21.1 Mbit/s im Download. startmobil arbeitet dabei im Netz von O2 Germany. Neben LTE One bekommen Sie folgende weitere Handytarife:

  • LTE S ab 9,95 Euro pro Monat mit bis zu 21.1 Mbit/s
  • LTE M ab 14,95 Euro pro Monat mit bis zu 50 Mbit/s
  • LTE L ab 19,95 Euro pro Monat mit bis zu 50 Mbit/s

eine detaillierte Übersicht mit allen Leistungen finden Sie in unserem LTE Handytarife Vergleich.

Neben diesen tollen Leistungen möchten wir jedoch auf das „Kleingedruckte“ hinweisen. Beginnen wollen wir bei der Mindestvertragslaufzeit. Alle smartmobil Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Das ist sicher nicht marktunüblich, jedoch gibt es auch Anbieter ohne Mindestvertragslaufzeit. Ein weiterer Punkt ist der monatliche Preis an sich. Die beworbenen Preise gelten nur die ersten 12 Monate der Mindestvertragslaufzeit. Danach steigen die Preise:

  • LTE One 7,95€ → 14,95€
  • LTE S 9,95€ → 14,95€
  • LTE M 14,95€ → 19,95€
  • LTE L 19,95€ → 24,95€

Ohne Frage. Trotz Preiserhöhung nach 12 Monaten bleiben die Preise trotzdem günstig!

Ein weiterer Punkt, der auf den ersten Blick nicht schnell zu erkennen ist, ist das ungeordnete Surfvolumen:

  • LTE One 300 MB
  • LTE S 1 GB
  • LTE M 2 GB
  • LTE L 3 GB

Aus unserer Perspektive heraus sind 300 MB etwas zu wenig. Ohne Frage rechtfertigt der Preis das Volumen, jedoch sollten Sie unserer Meinung nach lieber den Tarif LTE S anstelle von LTE One wählen, zumal die monatliche Grundgebühr nach 12 Monaten identisch ist. Mit 1 GB ungeordnetem Surfvolumen kommt man jedoch nach unseren Erfahrungen sehr gut aus.

>> Hier kommen Sie zu den Tarifen

Smartphones ab 0 Euro

Ebenfalls wird in der Werbung angegeben, dass man top Smartphones ab 0 Euro zum Tarif erhalten könne. Hier versteckt sich der aus unserer Sicht größte Nachteil. Was die Werbung nicht anspricht ist, dass die monatliche Grundgebühr mit einem Smartphone teilweise ganz ordentlich steigt:

  • LTE One +10 Euro monatlich
  • LTE S + 10 Euro monatlich
  • LTE M + 15 Euro monatlich
  • LTE L + 25 Euro monatlich

(jeweils bezogen auf die Grundgebühr ab dem 13. Monat)

Durch Hinzunahme eines Smartphones kann der Tarif doch recht teuer werden. Gerade der top Tarif smartmobil LTE L kostet dann satte 49,95 Euro monatlich! Zu diesem Preis ist es nicht schwer einen besseren Tarif am Markt zu finden, wie beispielsweise den Tarif 1&1 Allnet Flat Pro mit Top Handy ab 44,99 Euro monatlich und 4 GB ungedrosseltem Volumen.

Die Auswahl der Smartphones ist nicht schlecht. Leider ist das Apple iPhone 6  auch im teuersten smartmobil Tarif nicht kostenlos. Hier fallen einmalig 49 Euro an. Kostenfrei sind bei allen Tarifen die Smartphones:

  • Huawei Ascend P7
  • LG G3 S
  • Sony Xperia Z Ultra

Abschließende Empfehlung

Abschließend möchte möchte ich zusammenfassen: die Tarife von smartmobil sind ohne Telefon eine wirklich Empfehlung. Zu diesen Preisen ist es schwer bei der Konkurrenz etwas adäquates zu finden. Wirklich toll smartmobil! Als Tarif würden wir jedoch nicht den günstigen LTE One Tarif empfehlen, sondern den etwas teureren LTE S. Ab dem 13. Monat ist die Grundgebühr identisch. Jedoch hat LTE S 1 GB ungeordnetes Surfvolumen.

Die Smartphones ab 0 Euro sind aus unserer Sicht nicht immer zu empfehlen. Im Tarif LTE L wählen wir als Beispiel zur Verdeutlichung das Samsung Galaxy S5 Mini mit 0 Euro Zuzahlung. Sie zahlen pro Monat 25 Euro Aufpreis. Das macht nach 24 Monaten satte 600 Euro. Das Smartphone selbst kostet bei Amazon beispielweise nur 329 Euro. Hier müssen Sie ganz genau vergleich wann sich ein Smartphone über smartmobil lohnt!

>> Hier kommen Sie zu den Tarifen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anbieter, Flatrate, Handytarife abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*